Hörspiel.


2019: STIPENDIUM DER MEDIENSTIFTUNG NRW

https://www1.wdr.de/kultur/kulturnachrichten/medienstiftung-nrw-hoerspiele-100.html

 

"Verschwindende Ortevon Eva-Maria Baumeister (Köln):
Die Autorin plant ein Hörstück an der Schnittstelle von Hörspiel und Feature, das anhand des Abrisses von 21 Orten im Zuge des Braunkohletagebaus Garzweiler einen akustischen Erinnerungsraum für diese verschwindenden Dörfer schaffen will. Als Ausgangspunkt dienen Fieldrecordings spezifischer akustischer Spuren aus dem Dorf Keyenberg, Sounds des Tagebaus Garweiler, sowie Interviews mit den Umsiedlerinnen und Umsiedlern. Durch die Koinzidenz dieser Elemente im Hörstück soll die brachiale Realität des Tagebaus gegenüber der vermeintlichen Fragilität der Erinnerungen, sowie die Radikalität von Abwesenheit und Präsenz, hör- und erfahrbar gemacht werden."


WER AUS MIR TRINKT, WIRD EIN REH

Ein Hörstück

Ursendung am 9. Juni 2018 um 19.04 im WDR

Trailer des Hörspiels

 

EINGELADEN ZUM LEIPZIGER HÖRSPIELSOMMER 2014:

http://vorleser.net/hoerspielwettbewerb-wer-aus-mir-trinkt-wird-ein-reh/hoerbuch.html

 

Inhalt

Zuerst warten da nur zwei Menschen im Arbeitsamt. Sie hört und singt Wagner. Er zeichnet. So wenig sie über ihre

Identitäten verraten, umso mehr spielen sie mit ihnen – bis hin zum Tausch, zum Perspektivwechsel.

 

Besetzung

Text: Daniela Dröscher

Regie: Eva-Maria Baumeister

Schnitt & Ton: Julia Klomfaß

Sprecher_innen: Fiona Metscher, Robert Oschatz, Jan Reinartz, Ute Eisenhut (Gesang), Ewald Gutenkunst (Piano)

Dramaturgie: Felizitas Kleine

Komposition & Musikalische Bearbeitung:  Julia Klomfaß

Sprecheraufnahmen & Mischung: Wolfgang Proppe, prospeech Köln

Produktion: kidnap someone and make him happy. 2013 / 2014


SPIDERMAN

Kurzhörspiel von Eva-Maria Baumeister und Robrt Oschatz

Nominierung beim Berliner Hörspielfestival 2016 im Rahmen des Formates "Mikroflitzer" mit:

Download
Spiderman.mp3
MP3 Audio Datei 2.3 MB