Mit dabei sind u.a. Larissa Meyer und Antoine Tourillon,  Hanna Hinrichs, Saskia Hebert und Thomas Malorny, Renée Tribble, Hilke Berger, Reiner Schmidt, Imke Mumm, Tobi Müller, Markus Ambach und Kay von Keitz, Christoph Grafe, Marta Doehler-Behzadi und Stefan Willinger.

Erscheinen wird die zweisprachige Publikation Anfang 2019.

 

Gefördert durch die NATIONALE STADTENTWICKLUNGSPOLITIK ( NSP)